Unser Österreich

 

ÖSTERREICH

ist  ein demokratisches Land

Die Bundesverfassung schreibt fest, dass

Österreich eine demokratische Republik ist und ihr

Recht vom Volk ausgeht.

Das bedeutet, dass Sie mitbestimmen können.

 

Weiter lesen

Fairness ist die Voraussetzung der

Gerechtigkeit

Ein Bespiel: Es ist ein spannender Wettkampf, die

Schwimmerinnen liefern sich ein Kopfan-Kopf

Rennen. Das Schönste kommt aber zum Schluss,

wenn sie sich – egal, wer als Gewinnerin

hervorgeht – ihre gegenseitige Wertschätzung

aussprechen.

 

Weiter lesen

Föderalismus in ÖSTERREICH

Föderalismus bedeutet eine funktionierende

Aufgabenverteilung und ermöglicht größtmögliche

Vielfalt in einer verbindenden Einheit.

Österreich ist ein Bundesstaat, der aus neun

Bundesländern besteht. Diese Bundesländer und

der Bund, also Österreich als Gesamtes, teilen

sich Gesetzgebung und Verwaltung, arbeiten

zusammen und auch eigenverantwortlich.

 

Weiter lesen

GEWALTENTEILUNG IN ÖSTERREICH

Die Macht im Staat ist geteilt. Die drei

Staatsgewalten in Österreich sind Gesetzgebung

(Parlament), Verwaltung (Exekutive) und

Gerichtsbarkeit (Justiz) und kontrollieren sich

gegenseitig.

 

Weiter lesen

ÖSTERREICH als EU – Staat

Österreich ist mit seinen regionalen

Besonderheiten im Laufe der Geschichte

gewachsen. Viele verschiedene Einflüsse haben

zu einer einzigartigen Vielfalt geführt und bilden

die Basis für Entwicklung, Sicherheit und

Wohlstand. Föderalismus lebt davon, dass alle

Einheiten des Staates und auch Sie, als kleinste

individuelle Einheit, bemüht sind, ihre Aufgaben

bestmöglich zu erfüllen.

Weiter lesen

ÖSTERREICH ist eine Republik

Republik als Staatsform bedeutet einerseits, dass

Österreich einen gewählten Präsidenten als

Staatsoberhaupt hat und andererseits, dass es ein

solidarisch organisiertes Staatswesen gibt, in der

die gemeinsamen Anliegen in öffentlich geregelter

Form von allen mitberaten und mitentschieden

werden.

 

Weiter lesen

SOLIDARITÄT UND ZUSAMMENHALT

Der Staat trägt unter anderem insofern zum

Gemeinwohl bei, als er Sicherheit und Frieden

gewährleistet, Menschenund Grundrechte schützt.

Darüber hinaus sorgt er für Chancengerechtigkeit

und soziale Sicherheit. Gesetzliche Regelungen,

die….

 

Weiter lesen

WERTE, die uns verbinden

Sie leben in Österreich – gemeinsam mit über 8

Millionen anderen Menschen, in einem Land, in

dem Sie in Frieden leben können und mit Ihrem

Einsatz zum gemeinsamen Wohlstand beitragen.

Ein harmonisches Miteinander aller liegt in der

Verantwortung jedes Einzelnen. Denn trotz…

 

Weiter lesen

WIE BLÜHT EIN STAAT AUF

In der Familie haben alle unterschiedliche

Fähigkeiten, Aufgaben und Verantwortung. Unser

Beispiel zeigt, wie jede/r zum funktionierenden

Alltag beitragen kann. Viele Situationen sind

alleine nur schwer zu bewältigen. So helfen die …

Weiter lesen

WÜRDE in ÖSTERREICH

Jeder Mensch ist gleich an Würde. Man hat diese

Menschenwürde mit dem Beginn des Lebens –

sie ist keine Eigenschaft, die wir haben oder nicht

haben, sondern ergibt sich alleine durch unsere

Existenz als Menschen.

Jeder Mensch hat unterschiedliche Talente,

Stärken, aber auch Schwächen. Doch wir alle

haben das Recht respekt- und würdevoll

behandelt zu werden. Jeder Mensch verdient…

 

Weiter lesen

ÖSTERREICH als Rechtstaat

Österreich ist ein Rechtsstaat – der Staat und alle

Menschen in diesem Land müssen sich an die

Gesetze halten. Persönliche Einstellungen sind

keine Rechtfertigung dafür, österreichische

Gesetze nicht zu befolgen. Denn die Gesetze…

 

Weiter lesen